Chefs Warehouse Hamburg Eventlocation in der Elbphilharmonie

Chefs Warehouse Hamburg - Über uns

Ein neues Gastro-Konzept für die Elbphilharmonie

Die Elbphilharmonie ist nicht nur Hamburgs neues Wahrzeichen und eine Konzerthalle von Welt, sondern auch ein Ort, an dem global inspirierte Küche aus Kapstadt auf hanseatische Gastlichkeit trifft. Die lokale Gastronomie in der südafrikanischen Metropole ist berühmt für ihre authentische und moderne Küche mit Fokus auf nachhaltige Herkunft und Verwendung von Lebensmitteln.  Eines der besten Gastronomie-Konzepte Kapstadts ist zweifellos das Chefs Warehouse von Globetrotter und Erfolgsgastronom Liam Tomlin. Bereits an drei Standorten - in den Weinbergen Südafrikas und in den belebten Straßen von Kapstadt – steht der Name Chefs Warehouse für exzellente und kreative Küche in entspannter „Casual Fine Dining“ Atmosphäre.

Die Freundschaft zu east Hotel Geschäftsführer, Christoph Strenger, führt Tomlin und sein Chefs Warehouse ab 2020 in die Hansestadt. Neue Heimat des Chefs Warehouse wird das Störtebeker Restaurant in der Elbphilharmonie, dessen Namensgeber, die Störtebeker Braumanufaktur, ihr Angebot rund um die Störtebeker Brauspezialitäten um ein Restaurantkonzept mit internationalem Flair ergänzt.

Wo bisher nordische Küche serviert wurde, kommen global inspirierte Menüs für zwei Personen nach dem Sharing Prinzip auf den Tisch. Saisonal, regional, frisch, zeitgemäß und gesund sind die kleinen Gerichte, die gangweise in der Tischmitte serviert werden. Eine großartige Aromenvielfalt sowie kontrastreiche Texturen zeichnen die regelmäßig wechselnden Menüs mit insgesamt acht Gerichten, die in Drei-Gängen in der Tischmitte serviert werden, aus. Handwerklich bewegt sich das Chefs Warehouse at Störtebeker auf höchstem Niveau, was einen Besuch in der Elbphilharmonie auch abseits des Konzertsaals zu einem Genusserlebnis machen wird. Fester Bestandteil der Speisenfolge ist ein Risotto sowie Gänge mit Fisch, Fleisch und rein vegetarischen Komponenten. Gäste, die vor dem Konzert noch schnell einen Happen essen wollen, finden ein kleineres Menü auf der Karte. Zusätzlich im Angebot: Austern – spannend gratiniert oder auch mariniert sowie Desserts, die ebenfalls nach dem Sharing Prinzip in der Tischmitte serviert werden.

Konzept und Namensgeber

Den gebürtigen Iren Liam Tomlin führte es bereits in jungen Jahren nach London, Amsterdam und in die Schweiz, wo er in den besten Küchen Europas Erfahrungen am Herd sammeln konnte. Später zog es ihn noch weiter in die Welt hinaus: In Australien arbeitete er als Küchenchef mit dem berühmten Dietmar Sawyere im Restaurant Forty One zusammen, bevor er in Sydney das mehrfach ausgezeichnete Restaurant Banc eröffnete. Dieses wurde im Jahr 2001 sogar zum Gourmet Traveller's Restaurant of the Year gekürt. In seiner Wahlheimat Südafrika, veröffentlichte Tomlin mehrere Kochbücher und gründete darüber hinaus das Consulting-Unternehmen Beyond Food. Im Jahr 2010 folgte die Eröffnung einer Kochschule, die 2014 – nach dem Umzug in die Bree Street - zum Restaurant Chefs Warehouse & Canteen weiterentwickelt wurde. Im selben Jahr eröffnete der weltgewandte Gastronom außerdem das indische Tapas-Restaurant Thali. In den Winelands um Kapstadt führt Liam Tomlin erfolgreich das Chefs Warehouse Beau Constantia (seit 2016) und das Chefs Warehouse Maison in Franschhoek (seit 2017).

Location

Das Chefs Warehouse befindet sich im Herzen der Elbphilharmonie, im historischen Kaispeicher des Gebäudes. Das Restaurant mit Bar in den Störtebeker Locations ist über die große Rolltreppe, "Tube", erreichbar und verfügt über einen Panoramablick über die Landungsbrücken und die Elbe.

Küchenausrichtung

Inspiriert von seinen vielen Reisen um die ganze Welt, gibt Liam Tomlin seine "global inspirierte Küche" weiter. Dabei liegt der Fokus auf der nachhaltigen Beschaffung und Verarbeitung von hauptsächlich saisonalen und regionalen Produkten. Zum Teilen in die Tischmitte serviert werden Menüs mit acht kleinen Gerichten pro Person, die sich durch eine große Aromenvielfalt sowie kontrastreiche Texturen auszeichnen.

Bier, Wein & Cocktails

Neben den hauseigenen Störtebeker Brauspezialitäten, gibt es außerdem eine erlesene Weinkarte mit zahlreichen Posten aus Südafrika sowie kreative und klassische Drinks an der Bar.



BOOK
NOW
YOUR
TABLE